Sie befinden sich hier:

Das Pressepapier vom Forum Wissenschaft & Umwelt (13.01.2011) steht zum Download zur Verfügung.